Startseite

*** TV Oeffingen - SV Germania Bietigheim 0:1, TV Oeffingen II - SC Urbach 0:3 ***  Herzlich Willkommen auf der Homepage der Fussballabteilung des TV Oeffingen !!

             TV Oeffingen Online           

Wir begrüssen SIE recht herzlich, WÜNSCHEN IHNEN viel Spaß auf der Webseite und hoffen auf IHRE Unterstützung bei den Spielen unserer Mannschaften.

Bitte beachten sie auch unseren Veranstaltungskalender unter

Kalender "


Der TV Oeffingen freut sich auf Ihren Besuch auch auf der neuen Facebookseite

  

<== Aktuell ==>

(zum Vergrößern auf die Bilder klicken)

Bitte beachten!

Der TV Oeffingen spielt im Achtelfinale des DB-Regio WFV-Pokals gegen den SSV Ulm 1846.

Das Spiel findet am 3. Oktober 2018 um 14:00 Uhr im Sami-Khedira-Stadion statt. 

***

Hallenturniere

Einladung       Anmeldung   Durchführungsbestimmungen

***

Einweihung des neuen Kunstrasens auf dem Tennwengert

Es ist soweit: unser neuer Kunstrasenplatz auf dem Tennwengert ist spielbereit.
Am Samstag, 6. Oktober 2018 wollen wir ihn gebührend mit einem Weißwurstfrühstück und dem offiziellen Eröffnungsspiel unserer E-Junioren einweihen.
Los geht’s um 11 Uhr.
Wir freuen uns auf zahlreiche Gesichter.

***

1. Spieltag B- Junioren Kreisstaffel

TV Oeffingen : Zrinski Waiblingen 7:2

 

Die B Junioren hatte im ersten Heimspiel die Mannschaft von Zrinski Waiblingen zu Gast.
In der ersten Halbzeit bot man eine starke Leistung und lag mit 5 : 1 in Führung.
Nach der Halbzeit lief es nicht mehr ganz so gut.

Trotzdem konnte man zum Schluss das Spiel mit einem souveränen 7 : 2 beenden.

Torschützen:
Fatih Yildiz 4 x , Linus Benz 2 x, Michael Wiehl 1 x

 

Pokalspiel C-Junioren TV Oeffingen : SV Fellbach III 7:0

Heute gingen die Jungs von Anfang an konzentriert zu Werke. Bereits nach 6 min gelang Alessio auf Flanke von Loris das 1:0. In der 12 min zielte Semir knapp übers Tor nachdem Angelo schön zurückgelegt hatte. In der Folgezeit erspielten wir uns einige gute Torchancen über die Flügel. Das 2:0 in der 18 min durch Semir, nach Eckball von Manu, war die logische Folge. Bereits in der 21 min folgte das 3:0. Nach einer Ecke von Maxi köpfte Ben aufs Tor, den Abpraller staubte Manu ab. Nach 24 min der erste Torschussversuch durch Fellbach. Dies war unserer guten Abwehrreihe mit Johnny, Ben, Jason und Max geschuldet. In der 28 min folgte das 4:0 durch einen überlegten 18 m Schuss von Manu ins lange Eck. Nachdem Maxi in der 31 m einen herrlichen Sololauf mit anschließender Flanke startete, nahm Manu diese direkt mit einem spektakulären Seitfallzieher. Dieser konnte jedoch vom Torspieler zur Ecke gelenkt werden. Manu war in der 35 min hellwach, erlief sich einen Torabstoß und schob überlegt zum 5:0 ins lange Eck. So ging es dann in die Halbzeit.

Unsere Jungs machten in der 2ten Hälfte druckvoll weiter und erzielten in der 44 min durch ein schönes Solo von Manu das 6:0. Angelo hatte 2 min später mit einem fulminanten Schuss aus 25 m Pech mit einem Lattentreffer. In der 48 min dann der 2te Torschußversuch von Fellbach. Einen an Maxi verschuldeten Foulelfmeter, verwandelte Jason souverän zum 7:0. In der 63 min konnte sich Vali mit einer tollen Flugparade beweisen. Es folgten noch einige gute Chancen, die jedoch ungenutzt blieben.

Fazit: Auch in dieser Höhe ein gerecht erspielter Sieg. Die Abwehr stand kompakt, das Mittelfeld war sehr agil und im Sturm nutzen wir unsere Chancen. Gut so Jungs, das ist der Weg den wir weitergehen müssen.

Aufstellung:

Vali, Johnny, Ben, Jason, Max, Loris, Semir, Angelo, Maxi, Manu, Alessio, Muhammed, Lorand, Luard, Justin

 

2. Spieltag C-Junioren Kreisstaffel

SGM 1. FC Hohenacker / TSV Neustadt : TV Oeffingen 4:5

Unser 1tes Auswärtsspiel begann mit einem Paukenschlag. Bereits in der 4 min erzielten die Gastgeber mit einem Schlenzer aus 22 m ins lange Eck das 1:0. Vorausgegangen war eine Flanke in den Strafraum, die wir unkonzentriert aus dem Strafraum spielten. Es dauerte bis zur 7 min ehe wir mit Fußball spielen begannen. Alessio erahnte einen Rückpaß, kam aber leider nur noch mit der Fußspitze an den Ball. Der erste schöne Spielzug erfolgte in der 9 min, nach Doppelpaß auf dem rechten Flügel flankte Alessio auf den Kopf von Loris. Der Kopfball wurde vom Torspieler abgewehrt und den Nachschuß setzte Manu knapp über das Tor. Das Spiel plätscherte nun so dahin, bis in der 14 min Angelo aus 20 m knapp über das Tor schoß. In der 20 min dann endlich der Ausgleich, als Johnny einen Freistoß aus 25 m ins Toreck verwandelte. Wer nun dachte, dass der TV Oe in Fahrt kommt, sah sich getäuscht. In der 25 min wurde ein Freistoß am Strafraum geblockt, doch im Fallen traf der Stürmer von Hohenacker zum 2:1. In der 29 min folgte sogar das 3:1. Nach einer Flanke in den Strafraum hatten wir bereits den Ball, statt zur Ecke zu klären erzielten wir ein Eigentor. Kurz vor der Pause startete Manu ein Solo über den halben Platz und vollendete zum 3:2.

Zur Halbzeit gab es dann ein Donnerwetter in der Kabine. Der TV Oe kam nun mit Schwung in die 2te Halbzeit. In der 44 min wurde Semir im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfer verwandelte Manu sicher zum 3:3 Ausgleich. Bereits 2 Minuten später scheitert Semir nach feinem Solo am Torspieler. In der 48 min versenkte Johnny, einen an Alessio verschuldeten Freistoß, aus 30 m zum 3:4. Kurz danach scheiterte Ben knapp mit einem Kopfball, nach einer Manu Ecke. In der 60 min passt Semir in den 16er und Alessio verwandelt ins kurze Eck zum 3:5. Statt das Spiel nun locker nach Hause zu schaukeln, wurde es nochmal richtig spannend. Der Anschlußtreffer zum 4:5 folgte in der 66 min, nach einem langen Ball über die Abwehr. Die Gastgeber hatten bis zum Ende in der 74 min noch 3 gute Torchancen, die jedoch nicht genutzt wurden.

Fazit: Heute sind wir nicht konzentriert zu Werke gegangen. Die Abstände zwischen den Mannschaftsteilen hat nicht gestimmt und wir hatten zu viele einfache Abspielfehler. Positiv war unsere Moral und unsere Laufbereitschaft.

Aufstellung:

Vali, Johnny, Ben, Jason, Max, Loris, Semir, Angelo, Loris, Manu, Alessio, Muhammed, Lorand, Luard, Enes

 

***

  

***

Ein herzliches Dankeschön an alle Tombolaspender

Hitradio Antenne 1

Firma Seitenbacher

Bijou Brigitte

Karlsruher Sportclub

Fildorado GmbH

Eiscafé Mario 

Sami-Khedira-Stiftung

Metallux AG

Picks Raus Bad Cannstatt

Pizza und Eis da Toni

Activity Fellbach

F3 Kombibad Fellbach  

Lieferando Lieferservice Fellbach

SG Sonnenhof Großaspach e.V.

Tierpark Nymphea

Peter Kölln GmbH

Autohaus Schweier Fellbach

Neckar Käptn Personenschiffahrt

Volksbank am Württemberg

Primo Teamsport

Kreissparkasse Oeffingen

Kraus & Hampp Textildruck GbR

Volksbank Oeffingen

Firma Bürger GmbH

Planetarium Stuttgart

Alfred Kärcher Gmbh & Co. KG

Mc Donalds

Stuttgarter Kickers 

Bäckerei Gaier

Postagentur Menzel Oeffingen

***

***

Get the Flash Player to see this player.Abschluss

Abschluss 2016